Europaarbeit im Kreis Pinneberg

 


EuropaarbeitDie Europäische Union entwickelt sich mehr und mehr zu einer Bestimmungsgröße, die auf viele Bereiche von Politik und Gesellschaft Einfluss nimmt. Dies betrifft nicht nur die staatliche Ebene, sondern in zunehmendem Maße auch die Regionen und die Kommunen in der EU.

Um sich im Geflecht von Verordnungen, Richtlinien und Förderprogrammen zu Recht zu finden, sind Kreise, Städte und Gemeinden gut beraten, sich verstärkt mit Europafragen zu beschäftigen. Der Kreis Pinneberg tut dies, indem er innerhalb des Teams Regionalmanagement und Europa eine Servicefunktion für Verwaltungen oder Politik, Kommunen und Bürgerinnen und Bürger anbietet, die folgende Leistungsbereiche umfasst:

  • Aufbereitung aktueller Informationen aus Brüssel (Newsletter, Förderprogramme)
  • Betreuung und Weiterentwicklung internationaler Partnerschaften
  • Mitarbeit in EU-Arbeitsgruppen und Netzwerkpflege

Weitere Informationen finden Sie außerdem in der Broschüre Kreis Pinneberg - Partner in Europa sowie in einem Dokument das die Aufgaben und Möglichkeiten der Europaarbeit auf kommunaler Ebene darstellt.

Die wichtigsten Links zu Webseiten von Internationalen Kommunalverbänden und Europäischen Einrichtungen finden Sie auf http://www.rgre.de/links.html.


Weiterführende Informationen: