Helgoland


Schon bei der Überfahrt erlebt man die Weite der Nordsee und der Urlaub beginnt. Blau in Blau soweit das Auge reicht. Plötzlich erkennt man am Horizont einen roten Punkt. Das Ziel so nah und doch so fern. 60 km liegen zwischen dem Bundsandstein (der rote Punkt am Horizont) und dem Rest der Bundesrepublik.

In, auf und um Helgoland gibt es viel zu entdecken. Ob es bei einem der vielen Veranstaltungen oder Führungen ist, entscheiden Sie selbst. Hier finden Sie passende Events rund um Ihre Auszeit – Entdecken Sie die Highlights oder und lernen Sie die Insel Helgoland bei einer der spannenden Führungen von ihrer erlebnisreichen Seite kennen.*

Weitere Informationen über Helgoland, Rundfahrten, Veranstaltungen, Führungen und Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf www.helgoland.de



Die Nordseeinsel Helgoland feiert im Jahr 2022 mehrere Jubiläen:

  • 90 Jahre Zugehörigkeit zum Kreis Pinneberg
  • 70 Jahre Freigabe der Insel zur Wiederbesiedlung

Zudem fand vor 75 Jahren der „Big Bang“, die Sprengung der Bunker- und Militäranlagen durch britisches Militär mit großflächiger Zerstörung von Teilen der Insel statt, wobei die Bebauung der Insel zuvor schon durch Kriegshandlungen fast vollständig zerstört wurde.

Die Jubiläen haben den Heimatverband für den Kreis Pinneberg von 1961 e.V. und die Integrierte Station Unterelbe im Elbmarschenhaus in Haseldorf, Außenstelle des Landesamtes für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes SH (LLUR) zu einer bunten Veranstaltungsreihe mit den Themen-Schwerpunkten „Naturausstattung“ und „Historie und Gegenwart“ inspiriert. Der Kreis Pinneberg unterstützt diese finanziell.

Weitere Informationen


* Text entnommen von www.helgoland.de


Webseiten-ID: 1036