Besten-Ehrung in der Beruflichen Schule Elmshorn


Besten-Ehrung in der Beruflichen Schule Elmshorn

Auch in diesem Jahr hat Dr. Udo Pfahl von der Beruflichen Schule Elmshorn zur Besten-Ehrung besondere Leistungen im Schuljahr 2011/2011 in der Nahrungsgewerblichen Abteilung eingeladen. Sowohl Kreispräsident Hans-Friedrich Tiemann aus dem Kreis Steinburg als auch Kreispräsident Burkhard E. Tiemann aus dem Kreis Pinneberg ließen es sich nicht nehmen, die herausragenden Leistungen der Auszubildenden aus den jeweiligen Kreisen zu würdigen.

Besten-Ehrung in der Beruflichen Schule ElmshornAus dem Kreis Pinneberg ragten anlässlich von Berufswettkämpfen und internen schulischen Projekten besonders Annika Puttfarcken von der Stadtbäckerei Pinneberg als beste Bäckerin in Schleswig-Holstein sowie Jan Pluntke von McDonald Quickborn heraus. Dieser dominierte seine Mitbewerber in ganz Schleswig-Holstein in mehreren Kategorien der Systemgastronomie. Dr. Pfahl und Kreispräsident Tiemann drücken ihm die Daumen für die Deutschen Meisterschaften im Herbst, bei denen Pluntke sich gute Chancen ausrechnen kann.

Der Bundesverband der Systemgastronomie hat erstmalig den Deutschen Ehrenpreis vergeben. Als beste Lehrer waren Claudia Letzner und Conrad Krödel in Berlin ausgezeichnet worden. Auch dazu gratulierten die Kreispräsidenten sehr herzlich.

Die besten Auszubildenden aus dem Kreis Pinneberg:

Marvib Szikorra, Restaurantfachmann, Cap Polonio, Pinneberg; Florian Dannenberg, Fachmann für Systemgastronomie, Oliver Bayer SG, Wedel; Sandra Scheibengraber, Hotelfachfrau, Hotel Klövensteen, Schenefeld; Katharina Möckelmann, Hotelfachfrau, Hotel zum Fuchsbau, Rellingen; Malte Schulz, Bäcker, Bäckerei Millahn, Elmshorn; Carmelina Jenemann, Bäckereifachverkäuferin, Bäckerei Millan, Elmshorn; Stefanie Herold, Bäckereifachverkäuferin, Bäckerei Rohwer, Elmshorn; Pierre-Marcel Wegener, Fleischer, Edeka Bert Meyer, Pinneberg; Annika Puttfarcken, Bäckerin, Stadtbäckerei Pinneberg und Jan Pluntke, Fachmann für Systemgastronomie, McDonald, Quickborn.