Erfolgreicher Girls- und Boys-Day beim Kreis Pinneberg

Gespanntes Warten auf den Landrat. Am 27. April 2017 waren um 8:30 Uhr 23 Mädchen und Jungen aus Schulen des gesamten Kreisgebietes im Kreishaus in Elmshorn versammelt und freuten sich auf einen spannenden Girls- und Boys-Day bei der Kreisverwaltung.

Landrat Oliver Stolz begrüßte die jungen Gäste im Alter von 11 bis 14 Jahren und informierte über die Arbeit eines Landrats: „Ich bin hier auch sowas wie ein Chef“ erklärte er u.a. schmunzelnd.

Girls and Boys Day 2017 GruppenfotoIn einem Frage- und Antwort-Spiel über den Kreis Pinneberg stellte die Verwaltungsstudentin Marie-Christin Ahlberg anschließend die Aufgaben der Kreisverwaltung und den Kreis mit seinen Kommunen und Besonderheiten vor.

Anschließend erläuterten die Jugendschützer Christine Berg und Jörn Folster die Schwerpunkte ihrer Arbeit und die Azubis Wiebke Meyer und Patrick Hinz veranstalteten mit den Mädchen und Jungs ein spannendes Ausbildungsquiz.

Zum Schuss erkundeten die Jugendlichen dann bei einer Rallye das Kreishaus und konnten ihr Wissen an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Teilnahmeurkunde.

Organisiert wurde das Programm von Nachwuchskräften bei der Kreisverwaltung.


Pressemitteilung vom 09.05.2017