Verdienstorden des Landes für Marga Trede

Der Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein wurde Marga Trede aus Bokel im Beisein von Kreispräsident Burkhard E. Tiemann von Ministerpräsident Torsten Albig verliehen. Mit dem Verdienstorden werden Frauen und Männer geehrt, die sich um das Land und seine Bevölkerung verdient gemacht haben.

Kreispräsident Burkhard E. Tiemann, Marga Trede, Ministerpräsident Torsten Albig  Marga Trede steht für rund 33.000 LandFrauen in Schleswig-Holstein. Wie kein anderer Frauenverband vereint der LandFrauenVerband seit 69 Jahren alle Generationen sowie Berufsgruppen und ist das Sprachrohr der Frauen im ländlichen Raum. Er bietet ein breites Angebot im Bereich der Fort- und Weiterbildung und nimmt Stellung zu gesellschaftlichen sowie agrarpolitischen Themen in Bezug auf deren Auswirkungen auf die Lebenssituation von Frauen und deren Familien. Marga Trede war Gründungsmitglied und Vorsitzende des LandFrauenVereins Hörnerkirchen. Sie war stellvertretende Vorsitzende im Kreisverband Pinneberg und wurde 2000 zur Vorsitzenden gewählt. Außerdem war Sie Vizepräsidentin des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein und ist seit 2009 dessen Präsidentin. Sie setzt sich für die gleiche gesellschaftliche Teilhabe von Frauen und Männern sowie für die Chancengerechtigkeit auf dem Land und in der Stadt ein.

 
Pressemitteilung vom 28.09.2016
Büro des Kreispräsidenten