Immobilienmarktbericht 2020


Gutachterausschuss

Der Immobilienmarktbericht leistet einen Beitrag zur Transparenz des Grundstücksmarktes im Kreis Pinneberg. Ebenso dient der Immobilienmarktbericht der Dokumentation der Tätigkeit des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Pinneberg sowie dessen Geschäftsstelle.

Der vorliegende Immobilienmarktbericht wurde schwerpunktmäßig auf der Datenbasis der Geschäftsjahre 2018 - 2019 angefertigt.
Abweichend zu allen anderen Marktberichten stammen die Auswertungen aus den tatsächlichen Verkaufspreisen.

  • In allen Teilmärkten, ist nach einer Stagnation von 2000 bis 2010 in den letzten knapp 10 Jahren, ein starker Preisanstieg zu verzeichnen.
  • Bodenwerte seit 2010 um rd. 50% gestiegen.
  • Bebaute Grundstücke seit 2010 um rd. 60-70 % gestiegen.
  • ETW seit 2010 um rd. 70% gestiegen.
  • In den letzten 2 Jahren jährliche Steigerungen um 10-20% in allen Teilmärkten.

Eine stagnierende Entwicklung ist weder in den Umsätzen noch im Preisniveau erkennbar. Erste Vorauswertungen der Kaufpreise der Jahre 2019 und 2020 aus dem Bereich der unbebauten Grundstücke zeigen eine Preissteigerung von rd. 5 - 20%.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Immobilienmarktbericht.

 
Medieninformation des Gutachterausschusses für den Kreis Pinneberg vom 11.12.2020