Ehrennadel für Christel Storm und Lothar Dietrich


Zwei Persönlichkeiten aus dem Kreis Pinneberg sind am Dienstag, 7.12.2021, in Kiel mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Daniel Günther überreichte die Auszeichnung an Christel Storm aus Seester und Lothar Dietrich aus Hemdingen.

Christel Storm hat sich seit nahezu zwei Jahrzehnten auf vielfältige Weise im kulturellen Bereich für die Stadt Elmshorn verdient gemacht. Seit 13 Jahren ist die ehemalige Buchhändlerin Vorsitzende des Kunstvereins Elmshorn und hält seitdem das Ausstellungsprogramm auf einem sehr hohen Niveau. Dabei liegt ihr die Einbeziehung regionaler Künstlerinnen und Künstler, insbesondere auch die junge Künstlergeneration, am Herzen. Christel Storm organisiert jährlich bis zu zehn Ausstellungen und erstellt deren Begleitprogramme. Durch die Generierung von Zuschüssen und das Einwerben von Spendengeldern gelingt es Christel Storm, die Zukunft des Vereins nachhaltig zu sichern. Darüber hinaus veranstaltet sie zu Gunsten des Vereins regelmäßig einen Kunstflohmarkt und ist Organisatorin mehrerer Kunstreisen für die Mitglieder. Seit 2004 gehört sie zum „Literarischen Quartett“ der Elmshorner Nachrichten. Auch Ihre Initiative der Veranstaltungsreihe „Elmshorn liest - eine ganze Stadt liest ein Buch“ findet großen Zuspruch.

Seit mehr als vier Jahrzehnten engagiert sich Lothar Dietrich auf vielfältige Weise für das Wohl seiner Heimatgemeinde und der Kirchengemeinde. Zwanzig Jahren war er stellvertretender Vorsitzender des Kirchengemeinderates der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Barmstedt und übernahm 2019 die Aufgaben des ersten Vorsitzenden. Lothar Dietrich kümmert sich um alle Belange der größten Kirchengemeinde im Kirchenkreis, mit drei Gotteshäusern und sechs Pastoren. Herausragende Verdienste hat er sich im Bauausschuss erworben und machte sich als Projektleiter für die Sanierung mehrerer Gemeindehäuer der Region und der Heiligen-Geist-Kirche stark. Dabei hat er immer die Finanzen im Blick und unterstützt mit seinem Wissen die Buchhaltung der Kirchengemeinde Barmstedt. Seit 1973 engagiert er sich auch im Turn- und Sportverein Hemdingen-Bilsen e.V. In seiner Zeit als Vorsitzender hat er mehrere Sportarten im Verein etabliert. Bis heute ist er unermüdlich als Leiter der Schwimmsparte im Einsatz. Zudem blickt Lothar Dietrich auf ein jahrzehntelanges kommunalpolitisches Engagement zurück und ist seit mehr als zwei Jahrzehnten Schiedsmann für fünf Kommunen.


20211209 Ehrennadel_Storm
20211209 MI Ehrennadel_Dietrich

Hintergrundinformation

Die Verleihung der Ehrennadel setzt eine lange ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit voraus. Das ehrenamtliche Engagement muss in einer außergewöhnlichen selbstständigen Leistung bestehen. Die Ehrennadel ist 15 Millimeter groß, besteht aus Silber und zeigt das Landeswappen.

Weitere Informationen unter: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/A/auszeichnungen/ehrennadeln.html


 
Medieninformation vom 09.12.2021


Webseiten-ID: 20029530