Erfolgreicher Girls- und Boys-Day beim Kreis Pinneberg

 



17 Jungs und Mädchen informierten sich über Verwaltungsberufe

20180426 PM Bild Girls- and Boys Day

Ein spannender Tag in der Verwaltung: Am 26. April 2018 kamen insgesamt 17 Mädchen und Jungen in das Kreishaus in Elmshorn zum Girls- und Boys-Day.


Personalleiterin Petra Thies-Klapp und Ausbildungsleiterin Ursula Schwarte begrüßten die jungen Gäste im Alter von 11 bis 14 Jahren und informierten über ihre Arbeit. „Schön, dass so viele Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern heute bei uns sind“, bemerkte Petra Thies-Klapp. „Wir hoffen, dass wir einige von Euch als Praktikanten oder als Auszubildende beim Kreis Pinneberg wiedersehen“, sagte Ursula Schwarte.

In einem Frage- und Antwort-Spiel über den Kreis Pinneberg stellte Christoph Kennerknecht von der Stabsstelle Sozialplanung und Steuerung anschließend die Aufgaben der Kreisverwaltung und den Kreis mit seinen Kommunen und Besonderheiten vor.

In einem spannenden interaktiven Quiz erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die Geschichte der Gleichstellung der Geschlechter im Beruf.

Anschließend erläuterte die Jugendschützerin Christine Berg die Schwerpunkte ihrer Arbeit, und die Anwärter Julius Steinhorst und David von der Wense veranstalteten mit den Mädchen und Jungen ein spannendes Ausbildungsquiz.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Kantine erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Teilnahmeurkunde.

Organisiert wurde das Programm von Nachwuchskräften bei der Kreisverwaltung.

 
Pressemitteilung vom 26.04.2018