Kreisseniorenbeirat

Der Kreis Pinneberg war der erste Kreis in Schleswig-Holstein, der einen Kreisseniorenbeirat gegründet hat. Es konstituierte sich am 18.05.1998. Durch die Wahl durch den Kreistag in dessen Sitzung am 18.06.2008 geht der Kreisseniorenbeirat bereits in seine 3. Legislaturperiode.

Der Kreisseniorenbeirat hat sich als Zielsetzung die Sensibilisierung der Bevölkerung und der Politik für die berechtigten Interessen der Seniorinnen und Senioren gegeben. Gemäß der vom Kreistag beschlossenen Satzung über die Einrichtung eines Kreisseniorenbeirats hat der Vorsitzende in den Ausschüssen des Kreises Rede- und Antragsrecht.

Der Kreisseniorenbeirat besteht aus ´Vertreterinnen und Vertretern der zwölf im Kreis Pinneberg bestehenden örtlichen Kreisseniorenbeiräten. Die Mitglieder des Kreisseniorenbeirates haben in den Ausschüssen des Kreistages ein Rede- und Antragsrecht.

Einen Höhepunkt hat die Arbeit des Kreisseniorenbeirats in der Durchführung einer Veranstaltungsreihe im Rahmen des internationalen Jahres der Senioren unter dem Motto "Zu einer Gesellschaft für alle Lebensalter" gefunden.


Ihr Ansprechpartner

Kreisseniorenbeirat

Vorsitzender Herr Wenskat

Telefon:  04121/ 85501

E-Mail:  dieter.wenskat@gmx.de