Team Steuerungsunterstützung

 


Zu den Aufgaben des Teams gehören die Steuerungsunterstützung für die Leitungsebene in den Bereichen Finanzen, Personalbedarf, Organisation, Berichtswesen, überregionale Leistungsvergleiche und einzelne Projekte sowie Sonderaufgaben. Entscheidungen werden inhaltlich vorbereitet und abgestimmt. Dazu zählt auch die Gremienarbeit für den Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, den Kreisseniorenbeirat und der Migrationssozialberatung.

Darüber hinaus erfolgt in diesem Team die EDV-Administration des eingesetzten Fachverfahrens Lämmkom einschließlich der Anwenderbetreuung und der Zahlungen aus dem Verfahren heraus.

Übergreifende Aufgaben nach dem Landespflegegesetz sowie SGB XI und XII werden hier wahrgenommen. Dazu gehören im wesentlichen die Bedarfsplanung nach § 3 Landespflegegesetz, der Fachbeirat Pflege sowie (Teilnahme an) Verhandlungen von Leistungs-, Vergütungs- und Qualitätsvereinbarungen mit ambulanten, teilstationären und stationären Leistungserbringern.

Die Aufgaben der örtlichen Fürsorgestelle beim Kündigungsschutz nach SGB IX und begleitende Hilfen sind dem Team zugeordnet.

Außerdem ist in diesem Team das Modellprojekt "Übergang Schule-Beruf" angesiedelt.