Einstellung von Lehrkräften


Einstellung von Lehrkräften

Die Lehrkräfte an den öffentlichen Schulen stehen im Dienst des Landes Schleswig-Holstein. Bewerbungen um Einstellungen in den Schuldienst des Landes nimmt das Ministerium für Bildung und Wissenschaft in Kiel entgegen. Das Auswahlverfahren erfolgt direkt über die Schulen.

Das Schulamt des Kreises sucht allerdings für kurzfristige Vertretungen an Grundschulen, Gund- und Gemeinschaftsschulen sowie an Förderzentren ständig Lehrkräfte. Einstellungen werden regelmäßig auch im laufenden Schuljahr vorgenommen.

Unterstützung, Beratung und Steuerung der Mittel erfolgt durch das Schulamt. Gern stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulamtes Pinneberg für weitere Informationen zur Verfügung.

Die Möglichkeit eines persönlichen Vorstellungsgesprächs mit den Schulräten besteht montags zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. Bitte bringen Sie dann Ihre Zeugnisse und Ihren Lebenslauf mit.

Für die zum Kreis Pinneberg gehörende Hochseeinsel Helgoland suchen wir mittel- und langfristig Lehrkräfte. Falls Sie Interesse am Einsatz an dieser für alle Inselkinder zuständigen Grund- und Gemeinschaftsschule (mit sonderpädagogischer Förderung und gymnasialer Verstärkung) haben, setzen Sie sich bitte ebenfalls mit uns in Verbindung.

Weitere Informationen, Stellenangebote und Online-Bewerbungsmöglichkeit finden Sie auf den Seiten der Landesregierung Schleswig-Holstein/ Online-Stellenmarkt Schule.


Ihr Ansprechpartner

Herr Dambach

Fachdienst Jugend und Bildung (FD 31)

Team Schulamt (31-1)

Teamleitung

Telefon:  04121/ 4502-3315

Fax:  04121/ 4502-93315

E-Mail:  r.dambach@kreis-pinneberg.de

Raum:  3118