MRE - Netzwerk multiresistente Erreger


MRE - Netzwerk multiresistente Erreger

Der Kreis Pinneberg arbeitet eng mit den Kreisen Steinburg und Segeberg zusammen. Es gibt an mehreren Standorten Netzwerktreffen und kostenlose Vorträge zum Thema multiresistente Erreger.

Sie richten sich vorrangig an Angehörige medizinischer und pflegerischer Berufe, können aber auch von anderen interessierten Bürgerinnen und Bürgern besucht werden.

 Wenn Sie am MRE-Netzwerk teilnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine Nachricht an: MRE-Netzwerk@kreis-pinneberg.de oder wenden Sie sich an das Team Infektionsschutz.

 


Funktionspostfach des Teams Infektionsschutz
Fax: 04121/ 4502-93510
E-Mail: infektionsschutz@kreis-pinneberg.de