Organisation der Europaarbeit

 


Netzwerke sind das A und O einer erfolgreichen Europaarbeit. Sie dienen einem Informations- und Erfahrungsaustausch zu wichtigen Politikbereichen und Förderprogrammen. Innerhalb von Schleswig-Holstein ist der Kreis Pinneberg im Arbeitskreis der Europa-Beauftragten aktiv, der vom Landkreistag geleitet wird. Außerdem gibt es eine intensive Zusammenarbeit mit dem Euro Info Centre der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der Projektgesellschaft Norderelbe.

Der europäische Bezug der Metropolregion Hamburg ist durch die Vereinigung europäischer Metropolregionen (METREX) und dem Initiativkreis deutsche Metropolregionen (IKM) gegeben. In Brüssel gilt das Hanse-Office als gemeinsame Ländervertretung von Hamburg und Schleswig-Holstein als zentraler Ansprechpartner für Europa-Angelegenheiten.

Aber auch andere Brüssler Verbindungsbüros - zum Beispiel die des Deutschen Landkreistags, des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung und der Industrie- und Handelskammer Nord - sind wichtige Informationsquellen.