Fristen für die Sicherheitsprüfung

 


Sicherheitsprüfung

(Anlage VIII zu § 29 StVZO) 

Nr. laut StVZO Art des Fahrzeugs SP-Frist
(Zeitabstände in Monaten)
2.1.3 Kraftomnibusse und andere Kraftfahrzeuge mit mehr als 8 Fahrgastplätzen  
2.1.3.1 
  • bei erstmals in den Verkehr gekommenen Fahrzeugen
    in den ersten 12 Monaten
 
-
2.1.3.2 
  • für die weiteren Untersuchungen von 12 bis 36 Monaten
    vom Tag der Erstzulassung an
 
6
2.1.3.3  
  • für die weiteren Untersuchungen
 3/6/9
2.1.4   Kraftfahrzeuge, die zur Güterbeförderung bestimmt sind, selbstfahrende Arbeitsmaschinen, Zugmaschinen sowie Kfz, die nicht unter 2.1.1 bis 2.1.3 (Krafträder, Pkw, KOM) fallen 
2.1.4.3  mit einer zulässigen Gesamtmasse > 7,5 t ≤ 12 t und bbH > 40 km/h
2.1.4.3.1 
  • bei erstmals in den Verkehr gekommenen Fahrzeugen
    in den ersten 36 Monaten 
 
-
2.1.4.3.2 
  • für die weiteren Untersuchungen  
-
2.1.4.4  mit einer zulässigen Gesamtmasse > 12 t und bbH > 40 km/h
2.1.4.4.1
 
  • bei erstmals in den Verkehr gekommenen Fahrzeugen
    in den ersten 24 Monaten  
 
-
2.1.4.4.2
  • für die weiteren Untersuchungen 
2.1.5   Anhänger, einschließlich "angehängte Arbeitsmaschinen" und Wohnanhänger 
2.1.5.4  mit einer zulässigen Gesamtmasse > 10 t und bbH > 40 km/h 
2.1.5.4.1 
  • bei erstmals in den Verkehr gekommenen Fahrzeugen
    in den ersten 24 Monaten

2.1.5.4.2
  • für die weiteren Untersuchungen  
2.2   Fahrzeuge, die ohne Gestellung eines Fahrers gewerbsmäßig vermietet werden, ohne dass sie auf den Mieter zugelassen sind 
 
  • Kfz nach 2.1.3 
3/6/9 
 
  • Kfz nach 2.1.4.3 und 2.1.4.4, sowie Anhänger einschl.
    angehängte Arbeitsmaschinen nach 2.1.5.4
 
6

- bbH = bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
- Kfz und Anhänger mit bbH bis 40 km/h sind nicht SP-pflichtig