Anschrift-/ Namensänderung

 


Ihr Name, Ihre Anschrift innerhalb des Kreises Pinneberg oder die entsprechenden Angaben Ihrer Firma haben sich geändert ...

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bisher Fahrzeugschein)
  • geänderter Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • bei Namensänderung auch die Zulassungsbescheinigung Teil II (bisher Fahrzeugbrief)
  • bei juristischen Personen, Firmen und Vereinigungen: Handels- /Vereinsregisterauszug und Gewerbeanmeldung  
Gebühren:  
Grundgebühr 11,70 EUR

Bei gleichzeitiger Ausstellung einer Zulassungsbescheinigung Teil II beträgt die Gebühr 14,70 EUR.

Die Gebühren können auch per ec-cash (ec-Karte mit PIN) entrichtet werden.

Eine Anschriftenänderung können Sie auch bei Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt vornehmen lassen.

Falls Sie doch noch Fragen haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Zulassungsstelle mit Rat und Tat zur Seite. Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.