Internationaler Führerschein

 


Internationaler FS

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Besonders, wenn er in eine Verkehrskontrolle gerät und der dortige Polizist den "grauen Lappen" zehn Mal wendet und dann fragt: "What's that?"

Deswegen empfehlen wir Ihnen, sich für Auslandsreisen mit einem internationalen Führerschein auszurüsten. Generell kann man sagen, dass für alle Länder, die nicht Mitglied der EU sind, ein internationaler Führerschein empfehlenswert ist. Wollen Sie also z.B. Asien, Amerika, Australien oder vielleicht Russland oder ein anderes ehemaliges Ostblock-Land besuchen, kommen Sie zu uns.

Seit dem 01.01.1999 ist es für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins zwingend notwendig, dass man im Besitz eines Euroführerschein ist. Eine Ausstellung zum alten grauen oder rosa Führerschein ist nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass die Bestellung des Kartenführerscheins bis zu 4 Wochen dauern kann.

Soll Ihnen nun ein internationaler Führerschein ausgestellt werden, müssen Sie im Kreis Pinneberg mit Hauptwohnsitz gemeldet sein. Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass mit Meldebescheinigung
    (nicht älter als 6 Monate)
  • EU-Kartenführerschein
  • biometrisches Passfoto (36 x 45 mm), Fotoautomat ist hier im Hause vorhanden
     
Gebühren:  
  15,00 EUR
ZFER 1,00 EUR

Sollte der Führerschein, der jetzt in Ihrem Besitz ist, nicht vom Kreis Pinneberg ausgestellt sein, fordern Sie bitte vom zuletzt ausstellendem Verkehrsamt telefonisch eine Karteikartenabschrift an, die Sie bitte direkt zu uns schicken lassen.

Die Telefonnummern aller Führerscheinstellen können Sie gerne hier erfragen.

Vergessen Sie bitte nicht, beide Führerscheine ins Ausland mitzunehmen, da der internationale Führerschein nur in Verbindung mit dem nationalen gilt.