Die Fahrerkarte

 


Fahrerkarte

FahrerkarteSie führen ein Kraftfahrzeug, welches zur Güterbeförderung dient und dessen zulässiges Gesamtgewicht mehr als 3,5 t beträgt? ... Dann brauchen Sie sie!

Sie führen Kraftfahrzeuge, die zur Personenbeförderung dienen und die nach Ihrer Bauart und Ausstattung geeignet und dazu bestimmt sind, mehr als 9 Personen einschließlich Fahrer zu befördern und/oder sind im Linienverkehr mit einer Linienlänge bis zu 50 km eingesetzt? ... Dann brauchen Sie sie!

Ihr Fahrzeug ist mit dem neuen digitalen EG-Kontrollgerät ausgerüstet? ... Dann müssten Sie sie eigentlich schon haben.     ... Richtig, es geht um die neue Fahrerkarte.


Antragsunterlagen:

  • gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass mit Meldebescheinigung
     (nicht älter als 6 Monate)
  • persönliche Identifizierung ist im Antragsverfahren erforderlich
  • ein aktuelles, qualitativ hochwertiges biometrisches Passfoto in Farbe (36 x 45 mm)
  • (Fotoautomat ist hier im Hause vorhanden)
  • EU-Kartenführerschein (Ist er noch nicht vorhanden, muss er mit beantragt werden)
      
Gebühren:  
  34,00 EUR
Falls der Kartenführerschein noch nicht vorhanden ist 24,00 EUR
Portokosten 2,40 EUR
Portokosten (falls auch der neue Kartenführerschein mitgeschickt wird) 2,70 EUR

Sollte der Führerschein, der jetzt in Ihrem Besitz ist, nicht vom Kreis Pinneberg ausgestellt sein, dann fordern Sie bitte von der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde telefonisch eine Karteikartenabschrift an, die Sie bitte direkt zu uns schicken lassen.

Die Telefonnummern aller Führerscheinstellen können Sie hier unter der Rufnummer 04101/ 70 95-65 erfragen. Ein Verzeichnis der Fahrerlaubnisbehörden finden Sie auch auf der Web-Site des Kraftfahrt-Bundesamtes unter Zentrale Register.


Weiterführende Informationen:

> Unternehmenskarte
> Werkstattkarte