Versammlungsanmeldungen


Versammlungsanmeldung

Die Versammlungsfreiheit - also das Recht, sich zur öffentlichen Meinungsäußerung friedlich und ohne Waffen zu versammeln (Artikel 8 Grundgesetz) - ist eines der zentralen Grundrechte in Deutschland. Der gesetzliche Rahmen zur Durchführung von Versammlungen findet sich im Versammlungsfreiheitsgesetz Schleswig-Holstein.

Grundsätzlich ist jede Demonstration anzuzeigen. Als Organisator empfiehlt sich eine frühzeitige Kontaktaufnahme und Abstimmung mit der zuständigen Versammlungsbehörde, um einen reibungslosen Ablauf der geplanten Demonstration zu gewährleisten. Für Versammlungen in geschlossen Räumen wenden Sie sich bitte an Ihre Stadt-, Amts- oder Gemeindeverwaltung vor Ort. Die Kreisverwaltungen und kreisfreien Städte sind wiederum Ihr Ansprechpartner für Versammlungen unter freiem Himmel.

Für Ihre Versammlungsanmeldung benötigt die Versammlungsbehörde von Ihnen möglichst konkrete Angaben, welche Aktionen Sie wann, wo, mit wieviel Personen, in welcher Form planen. Das nachfolgende Formular soll Ihnen Ihre Anmeldung erleichtern.


Ihr Ansprechpartner

Herr Tafelmeier

Fachdienst Sicherheit und Verbraucherschutz (FD 22)

Team Ordnungsangelegenheiten (22-2)

Telefon:  04121/ 4502-2238

Fax:  04121/ 4502-92238

E-Mail:  waffen.jagd.ordnung@kreis-pinneberg.de

Raum:  4.120