Beim Anklicken der Sprachfunktion wird eine Verbindung mit Google hergestellt und Ihre personenbezogenen Daten werden an Google weitergeleitet!

Nachtschwärmer JobTour startet wieder durch – Mit dem Shuttle-Bus direkt in die Ausbildungsbetriebe


2024-01-29_PM_Auftakt_Nachtschwärmer JobTour 2024_FotoOrga-Team

Mit wenigen Klicks zur fünften Nachtschwärmer JobTour: Ab 1. Februar können sich Jugendliche ihr Ticket für die ganz besondere Veranstaltung am 17. Juni 2024 sichern. Einfach die Internetseite www.jobtour-elmshorn.de aufrufen und aus 54 verschiedenen Ausbildungsberufen und neun dualen Studiengängen die spannendsten Unternehmen auswählen.

„Die Nachtschwärmer JobTour bietet die perfekte Gelegenheit, um Berufsbilder und Betriebe schon vor einer Bewerbung besser kennenzulernen. Und ganz nebenbei können die Teilnehmenden durch den direkten Austausch vor Ort abschätzen, ob die Aufgaben und das Umfeld zu ihnen passt. Davon profitieren beide Seiten,“ hebt die Schirmherrin Landrätin Elfi Heesch hervor.

Und so funktioniert die Nachtschwärmer JobTour: Jugendliche können in zwei Runden ihre Wunschbetriebe kennenlernen. Dazu wählen sie über die Homepage pro Runde einen Ausbildungsberuf und ein dazugehöriges Unternehmen. Am Abend des 17. Juni 2024 schnuppern die Nachtschwärmerinnen und Nachtschwärmer dann in ihre Wunsch-Ausbildungsbetriebe hinein. Vom zentralen Treffpunkt im Cineplex-Kino geht es per Shuttlebus direkt in die Unternehmen.


Es können sich Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse der Gemeinschaftsschulen, über die Berufliche Schule bis zu den Abschlussklassen der Gymnasien, für die JobTour anmelden und am 17. Juni teilnehmen. Aber natürlich sind auch alle anderen Ausbildungsplatzsuchenden, die vornehmlich für 2025 suchen, willkommen. Für die Teilnehmenden ist das Angebot kostenfrei. Aufgepasst! Auch für 2024 stehen noch Ausbildungsplätze zur Verfügung.

„Neu in diesem Jahr ist u. a. das Angebot von Stellen für Bundesfreiwilligendienste, also die sogenannten Bufdis und für die FSJler, also alle, die ein freiwilliges Soziales Jahr machen“, sagt Noreen Hermer, die für den Fachdienst Kindertagesbetreuung, Schule, Kultur und Sport des Kreises Pinneberg im Organisationsteam aktiv ist. „Außerdem gibt es eine Abschlussverlosung am Ende des Abends. An der nehmen alle Schülerinnen und Schüler teil, die am Abend auch zwei Unternehmen kennengelernt haben.“

„In den vergangenen Jahren konnten mithilfe der Nachtschwärmer JobTour schon viele Jugendliche und Unternehmen erfolgreich zusammengebracht werden“, freut sich Organisator Werner Siedenhans von der BARMER Elmshorn. In diesem Jahr ist die Auswahl für die Jugendlichen sogar noch größer. „Wir begrüßen in diesem Jahr gleich vierzehn neue spannende Unternehmen an Bord der Nachtschwärmer JobTour“, erläutert Siedenhans.

Das diesjährige Motto der JobTour lautet „Ausbildung stärken“. So hat sich die duale Ausbildung mittlerweile in vielen Branchen etabliert, stellt sie doch eine ideale Verbindung von Theorie und Praxis dar. In der schnelllebigen Zeit der Digitalisierung und des Wandels ist das duale Ausbildungssystem auch dadurch sehr beliebt, weil Veränderungen von den jungen Leuten direkt erlebt und zum Teil sogar selbst mitgestaltet werden können. Das ist der Motivationsmotor, der den Arbeitsmarkt um wissbegierige und innovationsfreudige Fachkräfte bereichert.

„Insbesondere der direkte Kontakt zu Ausbilderinnen und Ausbildern sowie den derzeitigen Azubis und Studierenden der Betriebe ist für die Jugendlichen wertvoll“, ergänzt Organisatorin Verena Lachs von der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn, Europaschule. Ab sofort können Schulen Termine für eine Präsentation der Nachtschwärmer JobTour mit dem Orga-Team unter

nachtschwaermer@jobtour-elmshorn.de vereinbaren. „Wir präsentieren gern die Nachtschwärmer JobTour und werden dabei auch von Azubis der beteiligten Unternehmen begleitet, die über ihre Erfahrungen berichten“.

Organisatorin Angelika von Bargen von der Wirtschaftsförderung der Stadt Elmshorn: „Auch die Unternehmen sind bereits gespannt auf die Nachtschwärmer JobTour. Dass 37 Ausbildungsbetriebe dabei sind, ist ein Rekord und zeigt das große Engagement.“ Für die Unternehmen ist die Nachtschwärmer JobTour eine optimale Möglichkeit, junge Nach-wuchstalente von sich zu überzeugen und gleichzeitig den Jugendlichen praxisnahe Infos zu Inhalten und Rahmenbedingungen aus erster Hand zu liefern.

Welche Unternehmen bieten welche Ausbildungsberufe an?
Mit der praktischen Sortierfunktion auf der JobTour-Website (jobtour-elmshorn.de) kann schnell und einfach nach dem passenden Ausbildungsbetrieb gesucht werden.
Neu in diesem Jahr: Angebote zum Bundesfreiwilligendienst und Freiwilligen Sozialen Jahr.

Diese Unternehmen sind am 17. Juni 2024 dabei:

  • AFFELDT Maschinenbau GmbH (Neu)
  • Ahrens Textil-Service GmbH (Neu)
  • Amtsgericht Elmshorn, Land Schleswig-Holstein (Neu)
  • Autohaus Elmshorn GmbH & Co. KG
  • Backauf Computer GmbH
  • Bahl GmbH Garten- und Landschafts- und Schwimmteichbau
  • BARMER Elmshorn
  • Berner International GmbH
  • DEBEKA Krankenversicherung (Neu)
  • EMTV Elmshorner Männer-Turnverein von 1860 e.V. (Neu)
  • Das Farbkontor (Neu)
  • Finanzamt Elmshorn
  • Flora Gesundheitszentrum GmbH Sanitätshaus und Flora Apotheke
  • Das Futterhaus – Franchise GmbH & Co. KG (Neu)
  • PAUL GROTH Mühlenbau GmbH & Co. KG
  • Hoppaus Heizung & Sanitär GmbH (Neu)
  • JACOBS DOUWE EGBERTS DE GMBH (Neu)
  • Teppich-Kibek GmbH
  • Peter Kölln GmbH & Co. KGaA
  • Kreis Pinneberg
  • Landesamt für Vermessung und Geoinformation (Neu)
  • Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung im Kreis Pinneberg gGmbH (Neu)
  • Lederwaren Liedtke Inh. Rainer Wilke e. K. (Neu)
  • McDonald’s Deutschland LCC (Neu)
  • Optiker Schönberg Inh. Marc Peters e. K (Neu)
  • ORLEN Deutschland GmbH
  • Pape + Rahn PartG mbB Steuerberatungsgesellschaft
  • Gustav Ramelow KG
  • Regio Kliniken GmbH
  • SALVANA TIERNAHRUNG GmbH
  • Signature Hotel Skarv (HH Sporthotel GmbH)
  • Sparkasse Elmshorn
  • Stadt Elmshorn
  • Stadtwerke Elmshorn
  • H. Uhl Straßen- und Tiefbau GmbH
  • Tischlerei Weers GmbH mit Tischlerinnung Kreis Pinneberg
  • Uwe E. Zoller GmbH Elektrotechnik

Das Nachtschwärmer JobTour Organisationsteam besteht aus:

BARMER Elmshorn, Regionalgeschäftsführer Werner Siedenhans

Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn, Europaschule, Bildungsbegleiterin Verena Lachs

Kreis Pinneberg, Fachdienst Kindertagesbetreuung, Schule, Kultur und Sport, Noreen Hermer

Stadt Elmshorn, Wirtschaftsförderung Angelika von Bargen

Kontaktperson -Presse- 
für das Orga-Team der Nachtschwärmer JobTour
Frau Angelika von Bargen
Wirtschaftsförderung der Stadt Elmshorn
T +49 (0) 4121 / 231 – 514
www.jobtour-elmshorn.de nachtschwaermer@jobtour-elmshorn.de

Bild v. l.n.r.: Werner Siedenhans (Barmer), Verena Lachs (Bildungsbegleiterin Berufliche Schule Kreis Pinneberg in Elmshorn), Angelika von Bargen (Wirtschaftsförderer Elmshorn) und Noreen Hermer (Kreis Pinneberg, Fachdienst Kindertagesbetreuung, Schule, Kultur und Sport) sind Organisatoren und Gastgeber der Aktion Nachtschwärmer JobTour 2024, Foto: Stadt Elmshorn, Wirtschaftsförderung


29.01.2024 Pressemitteilung Stadt Elmshorn


Webseiten-ID: 20052398