Merkblatt über die Service-Hotlines für den Kreis Pinneberg



Merkblatt Service-Hotlines

In den letzten Tagen wird die Liste der Notfallrufnummern in Schleswig-Holstein immer länger. Wir möchten Ihnen mit diesem Merkblatt eine kurze Übersicht geben, welche Rufnummer Sie wählen können, um die/den passende/n Ansprechpartner*in zu bekommen.
 


Bürgertelefon des Kreises Pinneberg (04121 4502 - 5000)

 
 

Bei diesen Anliegen sind Sie hier richtig!

Alle Fragen von A-Z rund um den Umgang mit dem Corona-Virus und den dazu erlassenen gesetzlichen Vorschriften.

Das sind z.B.:

    • Alle Auslegungsfragen der gesetzlichen Vorschriften und was bei ihnen zu beachten ist.
    • Alle Fragen zu anderen Zuständigkeiten
    • Fragen rund um die allgemeine Verwaltungstätigkeit

Das Bürgertelefon ist werktags von 08:00 – 17:00 Uhr (Freitags bis 14.00 Uhr) für Sie erreichbar.

Achtung: Es können bei unserem Bürgertelefon einige Minuten Wartezeit entstehen. Wir bitten Sie daher um Ihr Verständnis und ein wenig Geduld.

Bei diesen Anliegen sind Sie hier falsch!

Bei persönlichen medizinischen Fragen, können unsere Kolleg*innen leider keine Auskunft geben. In einem solchen Fall, sollte man sich bei seinem Hausarzt oder dem Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung S-H unter der Rufnummer 116117 melden.

Nähere Infos über die Zuständigkeiten der kassenärztlichen Vereinigung erhalten Sie in der unteren Infobox.


Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung (116117)

 
 

Der Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung ist die richtige Anlaufstelle für Personen mit einem begründeten Infektionsverdacht, z.B.  wenn Kontakt zu einer gesichert positiv getesteten Person bestand und Symptome auftreten, sowie grundsätzlich bei konkreten gesundheitlichen Beschwerden.

Anhand gezielt gestellter Fragen auf Grundlage der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts wird von den Experten eingeschätzt, ob es sich bei dem Anrufer um eine Risikoperson handelt und ob eine Probenentnahme erforderlich ist. Ist dies der Fall, teilt die 116117 dem Betroffenen mit, wo dies erfolgt.

Es ist jedoch ratsam erst einmal mit dem eigenen Hausarzt zu sprechen. In vielen Fällen bekommen Sie so bereits Klarheit.

Die Rufbereitschaft ist rund um die Uhr erreichbar.

Achtung: Es können bei der Rufnummer des Bereitschaftsdienstes längere Wartezeiten entstehen. Wir bitten Sie daher um ihr Verständnis und ein wenig Geduld.

 

Bitte rufen Sie den Bereitschaftsdienst nicht an, um allgemeine Fragen zum Corona-Virus zu stellen.

Wenden Sie sich bei diesen Fragen bitte an unser Bürgertelefon, um die Wartezeiten der Risikopersonen zu verkürzen und um eine schnellere Versorgung zu ermöglichen.

Alle Infos zum Bürgertelefon des Kreises Pinneberg erhalten Sie in der oberen Infobox.

 


Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums  (030 346 465 100)

 
 

Bürgertelefon des Landes Schleswig – Holsteins (0431 79 70 00 01)

 
 

Info-Telefon für Gastonomen (04121 4502 - 2221)

Alle Frage zum Thema Cora-Virus und Hygienevorschriften

Das Info-Telefon ist für Sie erreichbar:
Mo – Do von 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
freitags   von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr
 

Info-Telefon für Bauangelegenheiten (04121 4502 - 4543 oder - 4487)

Für alle Fragen zu Bauangelegenheiten

Das Info-Telefon ist für Sie erreichbar:
Mo - Do   von 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
freitags    von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr
 

Info-Telefon für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (04121 4502 - 5103 oder - 5104)

Für alle Fragen zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Das Info-Telefon ist für Sie erreichbar:
Mo - Do   von 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
freitags    von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr
 

Termin im Bereich Kfz-Zulassung  (04121 4502 - 2404)

 
 

Terminvergabe im Bereich der Fahrerlaubnisse (04121 4502 - 2437 oder - 2438)

 
 


 
Medieninformation des Kreises Pineberg vom 27.03.2020