Betreuer/innen für Ferienfreizeiten gesucht!



Ferienfreizeiten für Kinder- und Jugendliche

Fotolia_16283887_XS _ klickit

Das Team Prävention und Jugendarbeit der Kreisverwaltung organisiert für Kinder- und Jugendliche in den Sommerferien Ferienfreizeiten. Um die Fahrten durchführen zu können, ist der Kreis Pinneberg auf ehrenamtliche Betreuer/innen angewiesen.

Zu den Aufgaben gehören die Vorbereitung der Fahrten und die Betreuung der Kinder und Jugendlichen vor Ort.

Termine:
  • Kinderfreizeit in Plön:   22. Juli - 31. Juli 2019
  • Jugendfreizeit in Ratzeburg:   29. Juli - 07. August 2019

Gesucht werden Personen, die Spaß an der Betreuung von Kindern und Jugendlichen haben, aufgeschlossen und zuverlässig sind. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Während des Betreuerwochenendes in Plön in der Zeit vom 24. – 26. Mai 2019 werden die Betreuer/innen auf ihre Tätigkeit vorbereitet und geschult. Weiterhin dient dieses Wochenende dem gemeinsamen Kennenlernen sowie dazu, die Freizeitaktivitäten der Ferienfreizeiten zu planen. Eine Teilnahme wäre hier wünschenswert, ist aber nicht zwingend notwendig.

Die Betreuer/innen erhalten nach der Ferienfahrt eine Aufwandsentschädigung und eine Teilnahmebescheinigung.

Interessierte können sich gerne an Frau Svenja Ahrendt, Fachdienst Jugend/ Soziale Dienste, Team Prävention und Jugendarbeit telefonisch unter der Nummer: 04121-4502-3618 oder per E-Mail an: s.ahrendt@kreis-pinneberg.de wenden.

Eine Selbstauskunft ist auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-pinneberg.de erhältlich.

 
Pressemitteilung vom 21.03.2019


Ihr Ansprechpartner

Frau Ahrendt

Fachdienst Jugend / Soziale Dienste (FD 33)

Team Prävention und Jugendarbeit (33-30)

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit

Telefon:  04121/ 4502-3618

Fax:  04121/ 4502-93618

E-Mail:  s.ahrendt@kreis-pinneberg.de

Raum:  1.392