Allgemeinverfügung des Kreises Pinneberg über die Anordnung von Maßnahmen im Falle eines positiven SARS-CoV-2 Tests


Gemäß § 28 Absatz 1 Satz 1 in Verbindung mit § 28b Absatz 5 S. 3 Halbsatz 1 und § 31 Infektionsschutzgesetz in Verbindung mit § 106 Absatz 2 Allgemeines Verwaltungsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landesverwaltungsgesetz - LVwG) wird folgende Allgemeinverfügung erlassen:



Webseiten-ID: 20049494