Bekanntmachungen


Allgemeinverfügung zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Pinneberg

... und Aufhebung der Allgemeinverfügungen des Kreises Pinneberg vom 12.03.2020 und 14.03.2020 Gemäß § 28 Absatz 1 Satz 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Verbindung mit § 106 Abs. 2 Allgemeines Verwaltungsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landesverwaltungsgesetz - LVwG) wird nachfolgende Allgemeinverfügung erlassen....


Allgemeinverfügung zum Verbot öffentlicher Veranstaltungen auf dem Gebiet des Kreises Pinneberg mit mehr als 1.000 Personen und zu weiteren Maßnahmen im Zusammenhang mit Veranstaltungen

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile eine Reihe von Fällen, meist in Verbindung mit Reisen in Risikogebiete und aus besonders betroffenen Regionen. Die Erkrankung COVID-19 verläuft in den meisten Fällen als grippaler Infekt und ist von einem Schnupfen oder einer...


Allgemeinverfügung für Reiserückkehrer aus Risikogebieten und besonders von der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 betroffenen Gebieten ...

zur Beschränkung des Besuchs von Schulen und Hochschulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Krankenhäusern und weiteren medizinischen Einrichtungen sowie stationären Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Auch in Deutschland gibt es...


Bekanntmachung des Kreises Pinneberg

Aufgrund eines Fehlers bei den Einsichtszeiten wird folgende Bekanntmachung des Kreises Pinneberg wiederholt: Beteiligung der Öffentlichkeit zu dem dritten Entwurf der Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplans 2010 und zu der Teilaufstellung der Regionalpläne für die Planungsräume I bis III zur Ausweisung von Vorranggebieten mit Ausschlusswirkung...


Bekanntmachung der Satzung des Kreises Pinneberg über die Erhebung von Verwaltungsgebühren (Verwaltungsgebührensatzung)

Aufgrund des § 4 der Kreisordnung für Schleswig-Holstein (KrO) in der Fassung vom 28.02.2003 (GVOBI. Schleswig-Holstein, Seite 94}, in der zurzeit gültigen Fassung, und der §§ 1 und 5 des Kommunalabgabengesetzes des Landes Schleswig-Holstein (KAG) in der Fassung vom 10.01.2005 (GVOBI. Schleswig-Holstein, Seite 27), in der zurzeit...