Bekanntmachungen


Bekanntmachung über die Einteilung der Kreiswahlkreise für die Kreiswahl am 06. Mai 2018

Der Kreiswahlausschuss des Kreises Pinneberg hat in seiner Sitzung am 25. April 2017 die Einteilung der Kreiswahlkreise (KWK) für die Kreiswahl am 06. Mai 2018 entsprechend der Anlage 1 vorgenommen.  Anlage 1 - Einteilung der Kreiswahlkreise für die Kreiswahl am 06. Mai 2018 Elmshorn, 26.10.2017 Kreis PinnebergDer Kreiswahlleiter 


Aufhebung der tierseuchenrechtlichen Allgemeinverfügung Nr. 17/5 zum Schutz gegen die ansteckende Blutarmut der Einhufer im Kreis Pinneberg vom 29.06.2017

Die oben genannte tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung vom 29.06.2017 wird hiermit widerrufen und der im Stadtgebiet Schenefeld gelegene Sperrbezirk aufgehoben. Der Widerruf tritt am 13.10.2017 in Kraft. Begründung Das Verbraucherschutzamt Altona hat in dem um den Ausbruchsbetrieb eingerichteten Sperrbezirk in den betroffenen Betrieben Blutproben...


Endgültiges Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis 007 Pinneberg

Der Kreiswahlausschuss des Kreises Pinneberg hat in seiner Sitzung am 28. September 2017 das endgültige Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag im Wahlkreis 007 Pinneberg wie folgt festgestellt: Endgültiges Ergebnis der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017 im Wahlkreis 007 Pinneberg Elmshorn, 01.10.2017


Bekanntmachung

Der Kreiswahlausschuss hat für die am 24. September 2017 stattfindende Bundestagswahl für den Wahlkreis 7 Pinneberg folgende Kreiswahlvorschläge in seiner Sitzung am 28. Juli 2017 zugelassen: Bekanntmachung Kreiswahlvorschläge Elmshorn, 04.08.2017


Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung Nr. 17/6 zum Schutz gegen die ansteckende Blutarmut der Einhufer im Kreis Pinneberg vom vom 25.07.2017

Im Kreis Pinneberg ist in der Gemeinde Groß Offenseth-Aspern am 24.07.2017 der Ausbruch der ansteckenden Blutarmut der Einhufer amtlich festgestellt worden. Der Kreis Pinneberg hat um den Seuchenbetrieb das Gebiet mit einem Radius von mindestens 1.000 Metern als Sperrbezirk festgelegt. Dieser umfasst Gebiete der Gemeinden Groß Offenseth-Aspern,...