Kreissport

Der Kreis Pinneberg ist sportlich sehr aktiv: Bewegung, Sport und Spaß haben einen hohen Stellenwert. Das Sportangebot ist umfangreich und vielfältig. Ob allein, in der Gruppe oder mit der Mannschaft: Für ca. 30 % der Erwachsenen und über 50 % der Kinder und Jugendlichen ist Sport im Verein am schönsten!


Der Kreissportverband Pinneberg e.V. (KSV)

Kreissportverband Pinneberg (Logo)Der Kreissportverband Pinneberg e.V. (KSV) ist mit 189 Vereinen und insgesamt 80.426 Mitgliedern per 01.01.2017 die größte Dachorganisation des Kreises Pinneberg.

Von Ballsport über Reiten, Fischen, Segeln bis hin zum modernen Trendsport bieten die Sportvereine des Kreises Pinneberg in Schleswig-Holstein eine breite Palette an sportlichen Möglichkeiten an. Viele Vereine verfügen über eigene Fitnessstudios und zahlreiche Gesundheitssportangebote. Der Kreis Pinneberg fördert den KSV, die Sportabteilung der Kreisverwaltung durch einen Budgetvertrag und hilft bei Bau oder Sanierung von vereinseigenen Sportstätten mit Zuschüssen. Der gesellschaftliche Wandel wirkt sich auch auf den Sport aus. Die Vereinswelt muss sich heute mit vielfältigen Themen auseinandersetzen. Der KSV Pinneberg informiert und berät zu folgenden Schwerpunktthemen:

  • Beratung zu Satzungen und Ordnungen
  • Bildungs- und Teilhabepaket: Einlösung von Bildungsgutscheinen im Sportverein
  • Förderungen und Zuschüsse
  • Fortbildungen und Lizenzlehrgänge
  • Gründung von Sportvereinen und Führung
  • Beratung Sportmanagement
  • Kinderschutz im Sport
  • Kleinbusverleih für Mitgliedsvereine
  • Kooperationen und Netzwerkarbeit
  • Vereins- und Sportartensuche für Bürgerinnen und Bürger
  • Projekte des Landessportverbandes
  • Sport mit Älteren
  • Trends und Entwicklungen im Sport

Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit ist die Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern.
In einer Qualifizierung der Mitarbeiter der Vereine liegt die Chance der Vereine, guten und gesunden Sport anzubieten.


Sportjugend des KSV (Logo)Die Sportjugend des KSV Pinneberg

Die Sportjugend ist die Jugendorganisation des KSV und ist hauptsächlich im Bereich der überfachlichen Jugendarbeit tätig. Besonderes Augenmerk liegt vor allem in der Aus- und Fortbildung von Jugendleitern. Jährlich gehört die Sportjugendkulturwoche in den Herbstferien zum Programm. Hierbei öffnen zahlreiche Sportvereine ihre Sportangebote auch für Nichtmitglieder.

Die Sportjugend vertritt den Jugendsport im Jugendhilfeausschuss des Kreises Pinneberg. Mit fast 37.000 Mitgliedern bis 27 Jahre ist sie das größte Mitglied im Kreisjugendring Pinneberg e.V.


Das Feriencamp Neukirchen

Unter dem Motto "Abenteuer selbst erleben" führt der KSV Pinneberg seit fast 50 Jahren sein Feriencamp in Neukirchen bei Bad Malente in der holsteinischen Schweiz in Schleswig-Holstein, als Ziel für Jugendreisen, Jugendfreizeiten, Kita-Fahrten, Erstübernachtungen, Trainingslager und Kurztrips . Die Einrichtung ist vom Bundesforum für Kinder - und Jugendreisen und vom Landesjugendring Schleswig-Holstein zertifiziert und empfohlenen.

Ferienfahrten ins Zeltlager liegen im Trend. Möglicherweise liegt das daran, dass Eltern beruhigter sind, wenn sie ihre Kinder fernab von den Gefahren der Stadt und des Straßenverkehrs und vielleicht auch etwas weiter weg von der Technik in der freien Natur wissen. „Abenteuer selbst erleben“ - und somit auch die Natur erleben ist der Slogan des Feriencamps Neukirchen. Nur nass muss man dabei nicht werden, dafür sorgen die auf Betonstreifenfundamente geschraubten 6-Personen-Schwergewebezelte mit Feldbetten auf geschlossenen Holzfußböden. Für die Betreuer stehen neben den Zelten gegen einen geringen Aufpreis fünf schöne Doppelzimmer mit Dusche und WC zur Verfügung.

QMJ ZertifikatDas Team des Feriencamps versorgt seine Gäste mit einer leckeren, gesunden Vollverpflegung. Lunch-Pakete und Grillabende können organisiert werden.

Segeljolle und Kanus (Schwimmwesten sind vorhanden), Streetball, Fußball, Beachvolleyball und Volleyball sowie Tischtennis - alle Geräte und Plätze warten auf ihren Einsatz. Überdachte Terrassen und zwei Aufenthaltsräume, davon einer als Disco mit Lightshow sorgen für genügend Möglichkeiten, sollte das Wetter einmal nicht so gut sein. Unser riesiges Sportgelände mit Beachvolleyballfeld, Fußballkleinfeld und Lagerfeuerstelle bietet viel Platz für Sport und Spiel.

Das Camp bietet

  • multifunktionales Essen- und Aufenthaltsgebäude
  • Vollverpflegung durch eine eigene Küche mit Personal
  • Fußballkleinspielfeld und Beachvolleyballanlage
  • Kanus, Segeljollen, Badestelle, Sprungturm
  • Tischtennis, Streetballanlage, Volleyballnetzanlage
  • Wasserspielgerätepool, Brettspiele
  • Grill- und Lagerfeuerstelle
  • Discoraum mit Lightshow und vieles mehr
  • Tolle Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung
  • VW-Bus-Verleih
  • Kapazität: Bis zu 140 Personen

Anfragen und Buchungen unter 04101/ 24247. Infos unter www.feriencamp-neukirchen.de.

Ihr Ansprechpartner

Kreissportverband Pinneberg e.V. (KSV)

Beselerstraße 3
D - 25335 Elmshorn
04121/ 90856-0
04121/ 90856-16
ksv@ksv-pinneberg.de