Knicks/ Knickpflege

Knicks, die typisch schleswig-holsteinischen Wallhecken an Feldrändern, sind ein wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Darum stehen sie unter einem besonderen Schutz und dürfen nicht entfernt werden.

Zur nötigen Pflege gehört es, einen Knick alle 10 bis 15 Jahre "auf den Stock zu setzen", sprich: auszulichten. Dabei bleiben nur einige größere Bäume stehen, die so genannten Überhälter.

Ihr Ansprechpartner

Herr Raddatz

Fachdienst Umwelt (FD 26)
Team Naturschutz (26-2)
04121/ 4502-2266
04121/ 4502-92266
hj.raddatz@kreis-pinneberg.de
3307