Verlängerung eines Gelegenheitsverkehr nach dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG)

Die Verlängerung einer Konzession läuft über einen formlosen Antrag ab. Es ist sinnvoll, rechtzeitig vor Ablauf der Genehmigung (etwa 2-4 Wochen) einen Termin mit dem Fachdienst Straßenverkehr zu vereinbaren.

Antragsunterlagen sind:

  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • die Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt, der Betriebssitzgemeinde, der Krankenkasse und der Berufsgenossenschaft
     
Gebühren:    
Erteilung der Konzession Taxi Mietwagen
für das 1. Fahrzeug 200,00 EUR 100,00 EUR
für jedes weitere Fahrzeug in dem selben Verfahren 100,00 EUR 50,00 EUR

Formulare:

Ihr Ansprechpartner

Frau Kraft

Fachdienst Straßenverkehr (FD 24)
Team Straßenverkehrsaufsicht (24-3)
04101/ 7095-53
04101/ 7095-41
s.kraft@kreis-pinneberg.de
13