Fotolia_74119053_XS _ william87

Die Stabsstelle Integration sorgt für den Aufbau und die Pflege eines Integrationsnetzwerkes im Kreis Pinneberg. Sie führt Bestandsaufnahmen und Analysen durch und kümmert sich um die strategisch konzeptionelle Begleitung in den Themen:

  • Aufenthaltsrecht
  • Wohnen
  • Arbeit und Ausbildung
  • Bildung und Kultur
  • Frühkindliche Bildung
  • Unbegleitete minderjährige Migrantinnen und Migranten
  • Gesundheit
  • Ehrenamt
  • Freizeit, Vereine und Sport
  • Sprachförderung
  • Migrationsberatung
  • Integrationsbetreuung und -steuerung

Finanziert wird die Stabsstelle Integration über das Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein sowie das Bundesministerium für Bildung und Forschung.


Video-Vortrag VIELHEIT

Am 27.01.2021 war die Durchführung einer Bildungskonferenz für den Kreis Pinneberg geplant. Leider haben die mit der Corona-Pandemie einhergehenden Einschränkungen es nicht möglich gemacht, personell, rechtzeitig und technisch hinreichend ein Online-Format zu gestalten. Als kleines Trostpflaster für alle Interessierten konnten wir Herrn Dr. Mark Terkessidis - Journalist, Autor und Migrationsforscher - gewinnen, für uns einen digitalen Vortrag zur „Vielheit“ zu produzieren. Der Vortrag ist Ihnen hier zugänglich und wir wünschen Ihnen viel Spaß und neue Erkenntnisse beim Zuhören und Anschauen.

hier zum Video-Vortrag