Stabsstelle Integration


Fotolia_74119053_XS _ william87

Die Stabsstelle Integration sorgt für den Aufbau und die Pflege eines Integrationsnetzwerkes im Kreis Pinneberg. Sie führt Bestandsaufnahmen und Analysen durch und kümmert sich um die strategisch konzeptionelle Begleitung in den Themen:

  • Aufenthaltsrecht
  • Wohnen
  • Arbeit und Ausbildung
  • Bildung und Kultur
  • Frühkindliche Bildung
  • Unbegleitete minderjährige Migrantinnen und Migranten
  • Gesundheit
  • Ehrenamt
  • Freizeit, Vereine und Sport
  • Sprachförderung
  • Migrationsberatung
  • Integrationsbetreuung und -steuerung

Finanziert wird die Stabsstelle Integration über das Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten in Schleswig-Holstein.