Förderung von Projekten rund um das Thema Klimaschutz

Klimaschutz geht alle an! - In Jugendgruppen und schulischen Arbeitsgemeinschaften lernen Kinder und Jugendliche aktiv miteinander. Grundlagen werden vermittelt und das Bewusstsein für Thematiken geschärft. Das Thema Umwelt- und Klimaschutz gewinnt dabei zunehmend an Bedeutung. Mit vielen unterschiedlichen und praxisnahen Aktivitäten und Projekten kann dabei ein engagierter und sichtbarer Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Fotolia_33324558_XS _ auremarZur Förderung dessen hat der Kreis Pinneberg auch für 2017/2018 eine finanzielle Unterstützung für ausgewählte Projekte beschlossen.

Sind Sie dabei? - Theaterstücke, Plakataktion oder die Ausbildung von Energiedetektiven - die Möglichkeiten der kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz sind vielfältig, also machen Sie mit!

Eine Übersicht der bisher unterstützten Projekte zeigt, welche Ideen in den letzten Jahren gefördert wurden. 

Anträge können bis zum 30. Oktober 2017 eingereicht werden.

Ihre Ansprechpartner

Frau Vratny

Fachdienst Umwelt (FD 26)
Leitstelle Klimaschutz
04121/ 4502-2273
04121/ 4502-92273
a.vratny@kreis-pinneberg.de
3313

Herr Dr.  Zankel

Kreisfachberater für Natur und Umwelterziehung / Bildung für nachhaltige Entwicklung
04122/ 46030
s.zankel@lms-sh.de