Schuleingangsuntersuchungen finden bis auf Weiteres nicht statt



Schuleingangsuntersuchungen

Aktuell hat die Kreisverwaltung geschlossen, Kundentermine finden nur in einigen wenigen Bereichen und nur nach Terminvergabe statt.

Unabhängig davon erreichen die Kreisverwaltung viele Anfragen von Eltern, ab wann wieder Schuleingangsuntersuchungen stattfinden werden.

Die Kreisverwaltung teilt dazu mit, dass diese mindestens bis zum 17. April ausgesetzt sind. Der Kreis informiert rechtzeitig vor diesem Termin, ob ab dem 20. April wieder entsprechende Untersuchungen stattfinden werden.

 
Pressemitteilung vom 20.03.2020