Pressemitteilungen des Kreises Pinneberg zum Coronavirus


corona-4887158_1920_iXimus_pixabay


Merkblatt Corona Regelungen für die Jagd

Jagd in der Corona-Krise Was Jäger aktuell wissen müssen! Die rasante Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in den vergangenen Tagen in Deutschland ist besorgniserregend. Bund und Länder appellieren, alles dafür tun, um einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Dafür ist die...


Merkblatt über die Service-Hotlines für den Kreis Pinneberg

In den letzten Tagen wird die Liste der Notfallrufnummern in Schleswig-Holstein immer länger. Wir möchten Ihnen mit diesem Merkblatt eine kurze Übersicht geben, welche Rufnummer Sie wählen können, um die/den passende/n Ansprechpartner*in zu bekommen.   Bürgertelefon des Kreises Pinneberg (04121 4502 - 5000)    ...


Erster Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg

Am Mittwoch, den 26. März, gab es den ersten Corona-Todesfall im Kreis Pinneberg. Die erkrankte Person gehörte aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters zu einer Hochrisikogruppe. Der vermutliche Ansteckungsweg wird aktuell ermittelt, alle Kontaktpersonen werden überprüft und Sofortmaßnahmen zur Quarantäne sind erfolgt. Im Kreis Pinneberg sind zurzeit...


Merkblatt Corona Regelungen für Pferdebesitzer Reiterhöfe und Stallgemeinschaften

Der Kreis Pinneberg hat für Sie ein Merkblatt erstellt, welches die erlassenen Corona-Regelungen für Pferdebesitzer Reiterhöfe und Stallgemeinschaften zusammenfasst.  Medieninformationen des Kreises Pinneberg vom 25.03.2020 Dateianhänge...


Kreis Pinneberg stellt Regelungen der Landesverordnung und der Allgemeinverfügungen klar

Zur Zeit gibt es zahlreiche notwendige Regelungen des Landes Schleswig-Holstein und des Kreises Pinneberg, welche dass gesellschaftliches Leben und soziale Kontakte einschränken. Mit dieser Pressemitteilung möchte der Kreis Pinneberg  über die aktuellsten Entwicklungen informieren. Pressemitteilung vom 25.03.2020...