Kontaktstellen und Telefon-Hotlines


corona-4887158_1920_iXimus_pixabay


Telefon-Hotlines und Kontaktstellen

Für Fragen zum Coronavirus haben Bund, Land sowie der Kreis Pinneberg eine te­le­fo­ni­sche Hotline für Rat suchende Bürge­rin­nen und Bürger ein­ge­rich­tet.

Personen mit Atemwegserkrankungen, die zuvor in einem Risikogebietwaren oder Kontakt mit einem bestätigten Fall hatten, sollten sich per Telefon an ihre Hausarztpraxis oder an die Tel.-Nummer 116 117 der KVSH wenden (auch außerhalb der Sprechzeiten).

  Bürgertelefon des Kreises Pinneberg
     Tel.: 04121/ 4502-5000 (Mo.-Do. von 8:00 bis 16:00 Uhr & Fr. von 8:00 bis 14:00 Uhr)
 
  Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
     Tel.: 0431/ 79 70 00 01
 
  Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums
     Tel.: 030/ 346 465 100
 
  Ärztlicher Bereitschaftsdienst
     Tel.: 116 117

  Info-Telefone der Kreisverwaltung Pinneberg
     siehe unter Kontakt & Öffnungszeiten

Kontaktformulare

   Kontaktformular für allgemeine Fragen zum Coronavirus

Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus und den dazu erlassenen gesetzlichen Vorschriften.

 Kontaktformular für Reiserückkehrer*innen

Einreisende oder Reiserückkehrende aus Risikogebieten nach Schleswig-Holstein müssen sich auf direktem Weg nach Hause bzw. in eine andere geeignete Unterkunft begeben, außerdem ist eine Meldung beim örtlichen Gesundheitsamt verpflichtend.

  Kontaktformular Wir gegen Corona - Ich biete meine Hilfe an"

Die derzeitige Lage in Deutschland stellt alle seit Wochen vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund ist jede Unterstützung zurzeit besonders wertvoll. Hierfür wurde ein Postfach eingerichet. Dieses steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Ihre Dienste anbieten wollen. Es spielt dabei keine Rolle, welche Hilfe Sie anbieten können.